Kategorien
Allgemein

Künstler*Innen über die Schulter schauen

Auch in diesem Jahr lädt das Quartier am Hafen im Rahmen der Offenen Ateliers 2019, organisiert vom BBK Köln, vom 13.-15. September wieder herzlich dazu ein, im Atelierhaus ansässige Künstler*Innen in Ihren Ateliers zu besuchen.

Rund 30 Ateliers über 4 Etagen öffnen ihre Türen und Künstler*Innen unterschiedlicher Sparten laden Sie ein, einen Blick auf ihren Arbeitsplatz und ihre Arbeiten zu werfen.

Die Kernöffnungszeiten sind SA 14.09.2019 + SO 15.09.2019 von 14-18 Uhr. Auch am Freitag sind einige der Ateliers ab 17 Uhr geöffnet.

Teilnehmende Künstler*Innen:

Michael Baumann / Andreas Bausch / Marlies Bockhorn / Johanna Bruckner / Kim Collmer / Alessandro De Matteis / Stefan Eling / Christa Feuerberg / Andrea Franzioch / Judith Ganz / Beate Gördes / Karl Haupt / Monika Heimann / Guillermo Heinze / Angela Junk-Eichhorn / Gudrun Klebeck / Karl-Heinz Kreuzberg / Yi Zheng Lin / Marianne Lindow / Eveline Markstein / Sabina Perry / Stewens Ragone / Annette Reichardt / Britta Ries-Drygall / Roland Regner / Tomoko Sato / Julius Schmiedel / Michael Schütz / Ingeborg Thistle / Hildegard Weber / Lissy Winterhoff / Torsten Wolber

Daneben gibt es weiterhin die Möglichkeit, die aktuelle Ausstellung ‚Brittle Stars‘ von Johanna Brucker, kuratiert vo Julia Thiemann im Ausstellungsraum Q18 zu besuchen. Die Ausstellung wird gefördert durch das Kulturamt der Stadt Köln und dem Quartier am Hafen.

Wir freuen uns auf viele alte und neue Gesichter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.